Tel: +49 (0)2253 5455 - 65

HERZLICH WILLKOMMEN BEI DER TRIPPE:BERATUNG!

Ihr Partner für betriebswirtschaftliche Strategien und Lösungen

TICKETING

EXPERTENFORUM

VERANSTALTUNGSMANAGEMENT

EINLASSKONTROLLE

KONFERENZORGANISATION

TICKETING

EXPERTENFORUM

VERANSTALTUNGSMANAGEMENT

EINLASSKONTROLLE

KONFERENZORGANISATION

Größter Fachkongress der deutschsprachigen Ticketingbranche findet am 5. und 6. September in Hannover statt

Am 5. und 6. September trifft sich die deutschsprachige Ticketing-Community in der Messe Hannover beim T:B Expertenforum Ticketm@nagement 2019. Präsentiert wird der Kongress in diesem Jahr erneut von SAP. Mehr als 20 Keynote- und Praxisvorträge in 7 Workshops warten auf die Teilnehmer aus dem gesamten Kultur-, Sport- und Event-Ticketing-Segment.

Die Themen reichen von Abogestaltung bis Zutrittskontrolle, von Dynamic Pricing über Payment und Kassensysteme bis zum Ticketzweitmarkt, von Mobile Ticketing und Digitalisierung bis zu Ticketing-SaaS.

Zu den Referenten gehören u.a.: Michael Drautz, Geschäftsführer Festspielhaus Baden-Baden; Stephan Lemke, Vorstandsmitglied EVVC und Geschäftsführer der Stadthalle Braunschweig; Martin Woestmeyer, Leiter Ticketing, Thalia Theater GmbH; Tatjana Halm, Verbraucherzentrale Bayern e.V. und Kai Stefan Voerste, Leiter Ticketing, HSV Fußball AG.

Eines der Highlights wird die Präsentation des Ticketkonzeptes zu „Harry Potter und das verwunschene Kind“ das Mehr-BB Entertainment ab 2020 in Hamburg auf die Bühne bringt.

Flankiert wird der Kongress von einer Anbietermesse und dem traditionellen Ausstellerabend zum Erfahrungsaustausch und Wissenstransfer. Am zweiten Kongresstag führt das T:B Expertenforum die Teilnehmer hinter die Kulissen ausgewählter Locations.

Folgende Werbepartner und Aussteller können Sie u.a. vor Ort treffen:

  • ADC
  • Axess AG
  • Guest-One GmbH
  • mir
  • Oxynade
  • Pacifa decision
  • SAP SE
  • Stadionwelt
  • simply-x GmbH
  • spiritec GmbH
  • Ticketmatic
  • TLS - Boca Systems

(Buchungsstand: 15. Juli 2019)

Unsere Themen umfassen dieses Jahr:

  • Mobile & Online Ticketing
  • e-Commerce
  • Payment
  • Vertriebsorganisation
  • Messe- u. Großeventticketing
  • Dynamic Pricing
  • CRM / Kampagnenmanagement
  • Secondary Ticketing
  • Access Control
  • Ticket-Marketing
  • Ticket-Medien
  • SaaS-Ticketingsoftware
  • Social Media
  • Abo-Systeme

Unser Portfolio für Sie

Trippe Beratung Punkte Navigation

Ticketingkongress-Programm ist jetzt online

Am 5. und 6. September trifft sich die deutschsprachige Ticketing-Community in der Messe Hannover beim T:B Expertenforum Ticketm@nagement 2019. Präsentiert wird der Kongress in diesem Jahr erneut von SAP. Mehr als 20 Keynote- und Praxisvorträge in 7 Workshops warten auf die Teilnehmer aus dem gesamten Kultur-, Sport- und Event-Ticketing-Segment. Die Themen reichen von Abogestaltung bis…

Mehr lesen...

Ticket Shop Thüringen übernimmt Ticketing für die Messe Erfurt

Der zur Mediengruppe Thüringen (MGT) gehörende Ticket Shop Thüringen übernimmt ab sofort das Ticketing für die Eigenveranstaltungen der Messe Erfurt GmbH. Das Medienhaus hat den Zuschlag für den Vorverkauf und die technische Bereitstellung der Tageskassen vor Ort erhalten. Als zweitgrößter Messestandort in den neuen Bundesländern hat sich die Messe Erfurt als Forum für Unternehmen, Wissenschaftler,…

Mehr lesen...

Entflechtung von Ticketing-Dienstleistern und Veranstaltern gefordert

Tourneeveranstalter Berthold Seliger fordert im Deutschlandfunk eine Trennung beider Bereiche, da heute einige wenige Großkonzerne den gesamten Konzertmarkt dominieren würden. Bei der Entflechtung von Ticketing-Anbietern und Konzertveranstaltern sei das Kartellrecht gefragt, so der Tourneeveranstalter und Autor. Vorbild hierfür könnten seiner Meinung nach, entsprechende Entwicklungen in den USA sein. Hier geht es zum Beitrag: https://www.deutschlandfunk.de/tourneeveranstalter-kritisiert-konzertmarkt-mit-moralischem.807.de.html?dram:article_id=453637

Mehr lesen...

Kampagne gegen unautorisierten Online-Tickethandel gestartet

Der Europäische Verbraucherverband (BEUC) und die Mitgliedsgruppen haben Anfang Juni eine Kampagne zum Schutz der Europäer vor räuberischen Online-Tickethändlern gestartet. „Der Kauf eines Tickets für eine Veranstaltung bei einem nicht autorisierten Online-Händler ist riskant und kann sehr kostspielig sein“, warnte Monique Goyens von BEUC. Das Unternehmen empfiehlt Verbrauchern, Tickets an der Kasse der Veranstaltung oder…

Mehr lesen...

ADITUS bleibt Partner für Digitalisierung des Fachmessen-Besuchermanagements der Deutsche-Landwirtschafts–Gesellschaft

ADITUS wird für weitere sechs Jahre die Deutsche-Landwirtschafts-Gesellschaft e. V. (DLG) mit Lösungen bei der Besucherregistrierung und Einlasskontrolle der Fachmessen wie AGRITECHNICA, EuroTier oder die DLG-Feldtage begleiten. Damit setzen der Hannoveraner Ticketing-Spezialist und die DLG ihre erfolgreiche 15-jährige Zusammenarbeit bis mindestens Ende 2024 fort. Nachdem ADITUS vor vier Jahren den „digitalen Gutschein“ für die DLG-Leitmessen…

Mehr lesen...

DEAG baut Marktposition in der Schweiz aus

Die DEAG Deutsche Entertainment Aktiengesellschaft (DEAG), Berlin, meldete mehrheitliche Beteiligung an den beiden Gesellschaften Live Music Production LMP S.A. und Live Music Entertainment S.A. – der Unternehmensgruppe des Promoters und Veranstalters Michael Drieberg, über ihre 100 % Schweizer Tochtergesellschaft AIO Group AG (u.a. Good News Productions AG). Damit weitet die DEAG ihre geschäftlichen Aktivitäten von…

Mehr lesen...

Reservix auf Wachstumskurs

Die Reservix GmbH ist auch in Deutschland weiterhin auf Wachstumskurs und wird, nach Gründung einer eigenen Gesellschaft in Österreich, im Jahr 2019 ein Standortbüro in Nordrhein-Westfalen (NRW), eröffnen. Leiter des Büros, das im Herzen des bevölkerungsreichsten Bundeslandes liegen wird, ist Thorsten Schmidt, der derzeit die Vertriebsregion NRW verantwortet. „Die Eröffnung des NRW-Büros ist Teil unseres…

Mehr lesen...

Mobile Bezahlsysteme auf dem Vormarsch

Nach einem Bericht der „Lebensmittelzeitung“ will der Discounter Lidl ein eigenes Bezahlsystem über Smartphones aufbauen. Unter dem Namen „Lidl Pay“ soll das System europaweit eingeführt werden. Ein genauer Termin ist allerdings noch nicht bekannt. In Spanien sei das Bezahlsystem zu Testzwecken schon gestartet. Die Nutzung soll über die Kundenbindungs-App „Lidl Plus“ mittels QR-Code-Scan erfolgen. Spekulationen…

Mehr lesen...

Liebe zum Bargeld lässt nach

Der Umsatzanteil von Bargeld sinkt weiter und zwar erstmalig unter den der Karten. 48,6 Prozent am Gesamtumsatz des Einzelhandels i. e. S.* macht deren Anteil aus. Damit wurden erstmals, wenn auch knapp, die Barumsätze getoppt, die noch auf einen Anteil von 48,3 Prozent (minus 1,7 Prozentpunkte) kommen. Haupttreiber dieser Entwicklung war vor allem das girocard-System…

Mehr lesen...

Zusammenarbeit mit dem DLV verlängert

Nach erfolgreicher Zusammenarbeit zwischen dem Deutschen Leichtathletik Verband und Ticketmaster wurde der Vertrag nun vorzeitig und langfristig verlängert. „Die Kontinuität unterstreicht die tolle Partnerschaft zwischen dem DLV und Ticketmaster, ist aber gleichzeitig auch Ansporn, die Kooperation weiter zu intensivieren und neue Ideen zu entwickeln“, erklärt Ticketmaster. Gelegenheit hierzu bietet sich für das Unternehmen bereits bei…

Mehr lesen...

Ticketingkongress-Programm ist jetzt online

Am 5. und 6. September trifft sich die deutschsprachige Ticketing-Community in der Messe Hannover beim T:B Expertenforum Ticketm@nagement 2019. Präsentiert wird der Kongress in diesem Jahr erneut von SAP. Mehr als 20 Keynote- und Praxisvorträge in 7 Workshops warten auf die Teilnehmer aus dem gesamten Kultur-, Sport- und Event-Ticketing-Segment. Die Themen reichen von Abogestaltung bis…

Mehr lesen...

Ticket Shop Thüringen übernimmt Ticketing für die Messe Erfurt

Der zur Mediengruppe Thüringen (MGT) gehörende Ticket Shop Thüringen übernimmt ab sofort das Ticketing für die Eigenveranstaltungen der Messe Erfurt GmbH. Das Medienhaus hat den Zuschlag für den Vorverkauf und die technische Bereitstellung der Tageskassen vor Ort erhalten. Als zweitgrößter Messestandort in den neuen Bundesländern hat sich die Messe Erfurt als Forum für Unternehmen, Wissenschaftler,…

Mehr lesen...

Entflechtung von Ticketing-Dienstleistern und Veranstaltern gefordert

Tourneeveranstalter Berthold Seliger fordert im Deutschlandfunk eine Trennung beider Bereiche, da heute einige wenige Großkonzerne den gesamten Konzertmarkt dominieren würden. Bei der Entflechtung von Ticketing-Anbietern und Konzertveranstaltern sei das Kartellrecht gefragt, so der Tourneeveranstalter und Autor. Vorbild hierfür könnten seiner Meinung nach, entsprechende Entwicklungen in den USA sein. Hier geht es zum Beitrag: https://www.deutschlandfunk.de/tourneeveranstalter-kritisiert-konzertmarkt-mit-moralischem.807.de.html?dram:article_id=453637

Mehr lesen...

Kampagne gegen unautorisierten Online-Tickethandel gestartet

Der Europäische Verbraucherverband (BEUC) und die Mitgliedsgruppen haben Anfang Juni eine Kampagne zum Schutz der Europäer vor räuberischen Online-Tickethändlern gestartet. „Der Kauf eines Tickets für eine Veranstaltung bei einem nicht autorisierten Online-Händler ist riskant und kann sehr kostspielig sein“, warnte Monique Goyens von BEUC. Das Unternehmen empfiehlt Verbrauchern, Tickets an der Kasse der Veranstaltung oder…

Mehr lesen...

ADITUS bleibt Partner für Digitalisierung des Fachmessen-Besuchermanagements der Deutsche-Landwirtschafts–Gesellschaft

ADITUS wird für weitere sechs Jahre die Deutsche-Landwirtschafts-Gesellschaft e. V. (DLG) mit Lösungen bei der Besucherregistrierung und Einlasskontrolle der Fachmessen wie AGRITECHNICA, EuroTier oder die DLG-Feldtage begleiten. Damit setzen der Hannoveraner Ticketing-Spezialist und die DLG ihre erfolgreiche 15-jährige Zusammenarbeit bis mindestens Ende 2024 fort. Nachdem ADITUS vor vier Jahren den „digitalen Gutschein“ für die DLG-Leitmessen…

Mehr lesen...

DEAG baut Marktposition in der Schweiz aus

Die DEAG Deutsche Entertainment Aktiengesellschaft (DEAG), Berlin, meldete mehrheitliche Beteiligung an den beiden Gesellschaften Live Music Production LMP S.A. und Live Music Entertainment S.A. – der Unternehmensgruppe des Promoters und Veranstalters Michael Drieberg, über ihre 100 % Schweizer Tochtergesellschaft AIO Group AG (u.a. Good News Productions AG). Damit weitet die DEAG ihre geschäftlichen Aktivitäten von…

Mehr lesen...

Reservix auf Wachstumskurs

Die Reservix GmbH ist auch in Deutschland weiterhin auf Wachstumskurs und wird, nach Gründung einer eigenen Gesellschaft in Österreich, im Jahr 2019 ein Standortbüro in Nordrhein-Westfalen (NRW), eröffnen. Leiter des Büros, das im Herzen des bevölkerungsreichsten Bundeslandes liegen wird, ist Thorsten Schmidt, der derzeit die Vertriebsregion NRW verantwortet. „Die Eröffnung des NRW-Büros ist Teil unseres…

Mehr lesen...

Mobile Bezahlsysteme auf dem Vormarsch

Nach einem Bericht der „Lebensmittelzeitung“ will der Discounter Lidl ein eigenes Bezahlsystem über Smartphones aufbauen. Unter dem Namen „Lidl Pay“ soll das System europaweit eingeführt werden. Ein genauer Termin ist allerdings noch nicht bekannt. In Spanien sei das Bezahlsystem zu Testzwecken schon gestartet. Die Nutzung soll über die Kundenbindungs-App „Lidl Plus“ mittels QR-Code-Scan erfolgen. Spekulationen…

Mehr lesen...

Liebe zum Bargeld lässt nach

Der Umsatzanteil von Bargeld sinkt weiter und zwar erstmalig unter den der Karten. 48,6 Prozent am Gesamtumsatz des Einzelhandels i. e. S.* macht deren Anteil aus. Damit wurden erstmals, wenn auch knapp, die Barumsätze getoppt, die noch auf einen Anteil von 48,3 Prozent (minus 1,7 Prozentpunkte) kommen. Haupttreiber dieser Entwicklung war vor allem das girocard-System…

Mehr lesen...

Zusammenarbeit mit dem DLV verlängert

Nach erfolgreicher Zusammenarbeit zwischen dem Deutschen Leichtathletik Verband und Ticketmaster wurde der Vertrag nun vorzeitig und langfristig verlängert. „Die Kontinuität unterstreicht die tolle Partnerschaft zwischen dem DLV und Ticketmaster, ist aber gleichzeitig auch Ansporn, die Kooperation weiter zu intensivieren und neue Ideen zu entwickeln“, erklärt Ticketmaster. Gelegenheit hierzu bietet sich für das Unternehmen bereits bei…

Mehr lesen...
Beratungslösungen im Bereich Ticketing

Unsere Erfahrung ist Ihr Erfolgsfaktor

Die Trippe:Beratung ist Ihr unabhängiger Partner für kompetente Beratungsleistungen und individuelle Organisationslösungen. Seit über 30 Jahren gestalten wir erfolgreiche Strategien und Lösungen für das Ticketing und den Handel in Deutschland und Europa.

Nach Ihren Vorstellungen entwickeln wir zielorientierte Organisationslösungen in Kooperation mit Ihren Mitarbeitern und begleiten Ihre Projekte fachlich verantwortlich von der Analyse bis zur Wartung. Für Sie bedeutet das:

  • Echter Know-how-Transfer
  • Hohe interne Akzeptanz
  • Effiziente und kostensparende Lösungen

Unsere praxisorientierte Beratungskompetenz basiert auf intensiven Erfahrungen, die wir in der Vergangenheit im Rahmen von komplexen Projekten aufgebaut haben.

ÜBER 30 JAHRE BERATUNGSERFAHRUNG IM TICKETMANAGEMENT

Die Trippe:Beratung ist Ihr neutraler Partner für betriebswirtschaftliche Strategien und Lösungen. Mehr als 30 Jahre erfolgreiche Beratungserfahrung und Branchen-Know-How im Ticketmanagement sprechen für uns.

  • Sie wollen neue Zielgruppen erschließen oder etablierte Prozesse optimieren?
  • Sie benötigen frisches Know-how, um innovative Angebote im Sinne Ihrer Kunden abzusichern?
  • Sie suchen den Coach, der serviceorientierte und revisionssichere Prozesse in Ihrem Unternehmen etabliert?

Wir beraten Sie gern, wenn es um Unternehmensstrategien, Organisationslösungen, Prozess-Analysen, Benchmarking oder Marketing-Konzepte geht.

Unsere Unabhängigkeit garantiert Ihnen kompetente Leistungen!

Sie haben Fragen? Rufen Sie uns an unter 02253 545565 oder senden Sie uns Ihre Anfrage per E-Mail. Wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

Projektbeispiele

Die folgenden Projektbeispiele vermitteln einen Eindruck bzgl. unserer Beratungskompetenzen:

Der Aufbau bzw. Relaunch regionaler Ticketing-Dienstleister

(z.B. München Ticket, Nordwest Ticket, Wien Ticket)

Die Organisation des Ticketings und der Einlasskontrolle

(z.B. Bundesgartenschau München, IGA 2017 Berlin, Wiener Prater Stadion, Zoo Köln, Messe Berlin, Messe München, NDR Media, Elbphilharmonie Plaza, Web-Shop Elbphilharmonie und Laeiszhalle)

Im Rahmen dieser Projekte wurde das Geschäftsmodell per moderierten Workshops in Kooperation mit dem Kunden erarbeitet, die Ergebnisse dokumentiert und bis hin zum Businessplan aufbereitet.

Auf dieser Basis entstanden Leistungsbeschreibungen, es wurden Ausschreibungen durchgeführt und die Entscheidungsfindung moderiert.

Die Zutrittskontrolle zu Baustellen

Für die Zeppelin Streif Baulogistik hat die Trippe:Beratung eine Web-basierte Standard-Lösung konzipiert und im Werkvertrag implementiert. Der laufende Produktionseinsatz wird im Rahmen eines Wartungsvertrags unterstützt.

Die Organisation der Pilgerregistrierung im Rahmen des Weltjugendtages in Köln.

Ziel war die schnelle Abwicklung (ca. 48 Std.) der Registrierung von über 400 Tsd Pilgern. Entscheidende Rahmenbedingung war der Einsatz ehrenamtlicher Ressourcen, die innerhalb weniger Stunden qualifiziert wurden. Die Trippe:Beratung hat hier einfache Prozesse konzipiert, die notwendigen Dokumente und Arbeitsmittel entworfen und entsprechende Arbeitsanweisungen dokumentiert. Des Weiteren wurden Kooperationen mit Partnern zwecks Geldentsorgung und Implementierung des Kassenwesens etabliert.

Für die Umsetzung dieser Aufgabenstellungen im Rahmen des WJT war die Trippe:Beratung als Projektleiter verantwortlich.

Das komplette Rechnungswesen für eine SaaS-Ticketinglösung (Ticket Online)

Die Standard-Ticketing-Lösung wurde als Netzwerksystem (Software as a Service) betrieben und stellte den unterschiedlichsten Nutzern (Veranstalter, Agenturen, Service-Provider und Vorverkaufsstellen) umfassende Funktionalitäten per Internet zur Verfügung. Die Trippe:Beratung hat im Rahmen eines langfristigen Werkvertrags alle Funktionen des Rechnungswesens konzipiert, realisiert und gewartet. Implementiert war die Abrechnung aller Geldflüsse vom Endkunden bis zum Veranstalter sowie aller Beteiligten, die an dem Verkaufsprozess partizipierten.

Alle Abrechnungsprozesse genügten den Anforderungen bzgl. GoB und waren entsprechend testiert.

In der Regel begleitet die Trippe:Beratung die Einführung der neuen Organisationslösungen und den Produktionsbetrieb langfristig in Form von Projektmanagement und Projektsteuerung. Hier gilt es insbesondere die zahlreichen am Projekt beteiligten Implementierungspartner zu koordinieren und die Projekttermine abzusichern.

Das T:B Expertenforum - Ticketm@nagement 2017 im Rückblick

Der etablierte Ticketing-Kongress öffnete am 28. und 29. September wieder seine Pforten für den intensiven Erfahrungsaustausch zwischen Experten, Anbietern und Anwendern der Ticketing-Branche im deutschsprachigen Raum.

Mit einem praxisorientierten Vortrags- und Workshop-Programm stellte der Ticketing-Branchentreff Upcoming Trends vor und beleuchtete BestPractice-Beispiele.

Presenting Partner

Feedback zum Expertenforum 2017

Auch von meiner Seite vielen Dank für den gelungenen Kongress. Es hat Spaß gemacht, bei einem interessanten Workshop Thema beitragen zu dürfen und vor allem das persönliche Netzwerk auszubauen. Die Abendveranstaltung war sehr kommunikativ. Wir konnten tagsüber und dort viele Kontakte knüpfen und uns bestätigen lassen, dass SecuTix sich definitiv auf die richtigen Zukunftsthemen des Ticketing Marktes fokussiert. Im nächsten Jahr kommen wir wieder…
Norbert Stockmann, SecuTix

Auf diesem Wege möchte ich mich noch einmal ganz herzlich bei Ihnen für die Einladung zum Expertenforum und für die gute Vorbereitung und Durchführung des Kongresses bedanken. Ich habe wertvolle Anregungen für die eigene Arbeit mitnehmen können und auch den Austausch mit den Kolleginnen und Kollegen sehr genossen.
Tobias Werner, Musiktheater im Revier

Das Experten-Forum ist als Branchentreff auch in diesem Jahr wieder ein gewichtiger Termin. Netzwerkpflege und Informationen über die neuesten Entwicklungen gehen hier Hand in Hand. Und die Elbphilharmonie als der Ausrichtungsort für 2017 hat das Ganze perfekt abgerundet.
Klaus Oetzel, Mehr! Theater Hamburg

Ihr Kontakt zu Trippe:Beratung

 

Möchten Sie mit uns in Kontakt treten? Schreiben Sie uns oder rufen Sie uns einfach an! Wir freuen uns auf Sie und melden uns umgehend. 
Wenn Sie zusätzliche Kontaktinformationen senden wollen, schreiben Sie diese unten in "Ihre Nachricht".

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der Trippe:Beratung GmbH

Hanns-Wolfgang Trippe
Hanns-Wolfgang Trippe

Trippe:Beratung
Gesellschaft für betriebswirtschaftliche Strategien und Lösungen mbH
Vollmert 5
53902 Bad Münstereifel
Deutschland

Telefon: +49 (0)2253 5455 - 65
Fax: +49 (0)2253 5455 - 67
E-Mail: info@trippe-beratung.de
Website: www.trippe-beratung.de

Name (Pflichtfeld):

Email-Adresse (Pflichtfeld):

Telefonnummer (Pflichtfeld):

Adresse:


Ihre Nachricht:

Einverständniserklärung:

Ich bin damit einverstanden, dass die im Rahmen einer Internet-Nutzung erhobenen Daten zum Zwecke der Kontaktaufnahme und der Zusendung von kostenlosem Informationsmaterial zwischen mir und dem Anbieter verwendet und gespeichert werden.
Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.