Tel: +49 (0)2253 5455 - 65

Beiträge mit dem Stichwort: ‘Hans Nissens̵

SecuTix erwirbt Oxynade und festigt seine Position als führender Anbieter von SaaS-Ticketing-Lösungen

SecuTix, einer der führenden Anbieter von Software-as-a-Service-Ticketing-Lösungen im Unternehmensbereich, gab heute die Übernahme von Oxynade, einem belgischen Anbieter von SaaS-Ticketing-Software, bekannt. Die Plattform und das Team von Oxynade werden das bestehende SecuTix-Portfolio an Lösungen und Dienstleistungen ergänzen. In einem stark fragmentierten Markt für Ticketing-Technologie stärkt die Übernahme der eTicketing-as-a-Service-Lösung (eTaaS) von Oxynade die Position von…

Weiterlesen

Aktuelle Online-Umfrage zu eTicketing as a Service (eTaaS)

Mit einer aktuellen Online-Umfrage zum Thema Software as a Service im Ticketingsektor. will der belgische Ticketplattformanbieter Oxynade den Status Quo sowie die Bedürfnisse im Markt ermitteln und für mehr Transparenz rund um das Thema SaaS im Ticketingsektor sorgen. Oxynade ist Anbieter einer API-basierten White-Label Ticketing Plattform und einer eTicketing as a Service-Lösungen. Beim T:B Expertenforum…

Weiterlesen

„In the future, we will see the houses as product owners“

Im Interview mit Oxynade Gründer & CEO Hans Nissens beantwortet Hanns-Wolfgang Trippe Fragen zur zunehmenden Modularität der Systeme im Ticketing. Dieses Thema gehört zu den aktuellen Trends in der Branche und steht auch beim T:B Expertenforum auf der Agenda. Oxynade CEO Hans Nissens wird u.a. im Workshop „Next Step im webbasierten Ticketing“ über „SaaS in…

Weiterlesen

Ticketing-Software als SaaS (Software as a Service)

TSaaS gilt unter Fachleuten als die nächste Generation der Ticketing-Plattformen. Software as a Service (SaaS) wird in Zukunft Client-Software-Lösungen verdrängen. Das T:B Expertenforum Ticketm@nagement 2019 am 5. und 6. September in Hannover widmet dem Thema daher einen eigenen Workshop. Teilnehmer erfahren unter anderem wie sich der Wandel von einer lokalen Installation zu SaaS im Kultursektor…

Weiterlesen